Der Bridge-Club Trier gem. e.V. wurde im Oktober 1980 gegründet. Am 01.01.2022 fusionierte der Bridge-Club Trier mit dem Bridgeclub Mittelmosel.
Der neue fusionierte Bridgeclub trägt heute den Namen: „Bridgeclub Trier-Mittelmosel gem. e.V.“
Es werden viermal wöchentlich Turniere ausgetragen. Die Mitglieder können außerdem auch an überregionalen Turnieren teilnehmen.

Der Verein bietet zusätzlich Lern-, Spiel- und Trainingsmöglichkeiten an, sowie Unterricht in kleinen Gruppen durch Bridgelehrer des Clubs. Auch die Volkshochschule Trier und Gusterath hat Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurse für Bridge im Programm, die durch ein Mitglied unseres Clubs geleitet werden.